Die Republik entschuldigt sich

Vor 50 Jahren fiel in Österreich das Totalverbot von Homosexualität aber noch bis 2002 blieben gleichgeschlechtliche sexuelle Handlungen mit dem Mindestalter 18 im Strafrecht verankert. Diese Verfolgung wegen der sexuellen Orientierung war menschenrechtswidrig. Deshalb hat ich im grossen Schwurgerichtssaal des […]

Das neue Trans* Expert*innen Cafe

Im neuen Expert*innen Cafe sprechen wir über Trans* und damit zusammenhängende Themen wie soziale, rechtliche oder medizinische Angleichung. Vor allem ist es die Möglichkeit sich mit fachkundigen Menschen auszutauschen und Fragen zu stellen. Dieses neue Netzwerkprojekt soll in lockerem Rahmen […]

Offener Brief an die Bundesregierung

Auch im Jahr 2021 erfahren viele Menschen in Österreich aufgrund ihrer Geschlechtsidentität, ihrer Geschlechtsmerkmale und ihres Geschlechtsausdrucks noch massive Diskriminierung. Das zeigt sich für transidente, nicht-binäre und intergeschlechtliche Menschen nicht nur im Alltag, sondern insbesondere auch in rechtlichen Ungleichbehandlungen. Daher […]

Ungehorsam 2.0 auch in Graz

Der Vatikan hat verboten, dass homosexuelle Paare gesegnet werden. Von den Pfarren kommt Widerstand – auch in Graz. In den letzten Tagen haben der Pfarrverband Christkönig-Schutzengel und die Pfarre Herz-Jesu Graz bei uns Regenbogenfahnen abgeholt und vor den Kirchen aufgehängt. […]

Services