Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Hans-Peter Weingand: Die wahre Geschichte des Räubers Simon Kramer

9. März 2016 @ 19:00 - 22:00

Das Hans Gross Kriminalmuseum lädt im Rahmen seiner Vortragsreihe zum Thema Kriminalität zum Vortrag von Hans-Peter Weingand über die wahre Geschichte des “Kärntner Robin Hood” Simon Kramer.
Der Vortrag befasst sich mit Dichtung und Wahrheit und beleuchtet zwei Aspekte: Einerseits das kurze Leben des Simon Kramer (1785-1809), eines historischen Räubers aus dem frühen 19. Jahrhundert. Andererseits das lange Nachleben des im Volksmund „Krapfenbäck Simerl“ genannten Kriminellen, seine Entwicklung zur Sagenfigur und seine fortschreitende Idealisierung bis zum heutigen Tag. Eine sozialgeschichtliche und kulturwissenschaftliche Spurensuche von den Napoleonischen Kriegen bis zur Gegenwart.

Nach dem Vortrag wird eine kostenlose ppt-Führung durch das Kriminalmuseum angeboten.

Zeit: 9. März 2016, 19:00 Uhr
Ort: Karl-Franzens-Universität Graz, Hauptgebäude, Universitätsstraße 3, 1. OG, HS 01.13

Details

Datum:
9. März 2016
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

KF Universität Graz
Universitätsplatz 3
Graz, 8010 Österreich