Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

“Stolpersteinverlegung” für homosexuelles NS-Opfer

16. August 2016 @ 17:00 - 19:00

Am 16. August werden ab 13 Uhr wieder 30 Stolpersteine in Grazer verlegt, auch diesmal ist ein schwuler Mann dabei, den die Nazis getötet haben.
17:55 Uhr: Emmerich Gutmann (schwules Opfer), Rankengasse 24
Treffpunkt: 17:00 im feel free (Annenstraße 26)

„Stolpersteine“ sind Gedenksteine, mit denen an das Schicksal jener Menschen erinnert wird, die im Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben, in den Suizid getrieben worden sind oder von „Arisierungs“-Enteignungen betroffen waren; dabei wird sowohl jüdischer Opfer gedacht als auch jener Menschen, die Opfer politischer, religiöser, ethnischer Verfolgung waren, die aufgrund ihrer sexuellen Orientierung ermordet wurden oder weil ihr Leben als „unwert“ galt (sogenannte „Euthanasie“).

Details

Datum:
16. August 2016
Zeit:
17:00 - 19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

feel free
Annenstraße 26
Graz, 8020 Österreich
Website:
www.homo.at