Jobausschreibung: Psychologische Berater*in

26. März 2020

Wir suchen eine*n Psychologische Berater*in (Karenzvertretung)

Die RosaLila PantherInnen suchen ab 15. Mai 2020 eine Karenzvertretung für unsere klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin mit dem Schwerpunkt psychologische Beratung im LGBTIQ* Bereich. Als Fachkompetente Ergänzung zu unserer Peer Beratung soll diese Person zur Professionalisierung unseres Angebotes beitragen.

Aufgaben

Professionalisierung des Beratungsangebotes

  • Entwicklung von Projekten zur Verankerung der Beratungskompetenz
  • Planung und Durchführung von Maßnahmen zur Etablierung einer Beratungseinrichtung (Kompetenzvermittlung in Form von Schulungen für das bestehenden Peer-Beratungsteams und Multiplikator*innen)
  • Nachweis über die Erlangung der vermittelten Kompetenzen
  • Durchführung klinisch-psychologischer Behandlungen
  • Begleitung einzelner Beratungen und Durchführung von Supervisionen
  • Organisatorische Abläufe rund um die Beratung effizienter gestalten
  • Mögliche Vor- und Nachbereitung durchgeführter Beratungen

Langfristige Kompetenzsicherung

  • Einbringung des Fachwissens in das bestehende Serviceangebot
    (Broschüren, Homepage, Workshops, Projektgruppen etc.)
  • Erarbeitung von Leitfäden für die Professionalisierung der Beratung
  • Vernetzung und Kontakt zu anderen für das Projekt wichtigen Einrichtungen im Sinne der Erschließung der Zielgruppe

Dokumentation und Evaluierung

  • Administration des Evaluierungsprocedere
  • Dokumentation des Beratungsverlaufes
  • Führen von Statistik laut Vorgaben
  • Mitarbeit bei Berichterstellung für Fördergeber
  • Mitarbeit bei Projekt-Präsentation
  • Verfassen von Zwischenberichten und (fachspezifischen) Texten
    für die Öffentlichkeitsarbeit

Anforderung

  • Ausbildung und Berufserfahrung im Bereich Psychologische Beratung
  • Supervisionsausbildung
  • Erfahrung im Bereich Queer und Gender
  • Kenntnisse in geschlechterreflektierender Methodik und Didaktik
  • Sicherer Umgang mit Software (MS Office, Google Mail, Google Drive)

Kompetenzen

  • hohes Engagement für die LGBTI Community
  • hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Flexibilität und Kreativität
  • Hohe kommunikative und soziale Kompetenz
  • Genauigkeit und strukturierte Arbeitsweise

Arbeitszeit: Teilzeit / 15 Wochenstunden,
ab 15.Mai bis voraussichtlich 31.Dezember 2020
3 Arbeitstage pro Woche optional zu vereinbaren

Arbeitsort: Annensraße 26, 8020 Graz

Gehalt: Für diese Position bieten wir ein Mindestentgelt von € 2.946,2 brutto pro Monat auf Basis 38 Std./Vollzeit in Anlehnung an SWÖ VwGr.9/1

Ihre aussagekräftige Bewerbung samt Lebenslauf schicken Sie bitte bis 15. April 2020 an [email protected].

Mehr Info zu unserer Arbeit finden Sie auf old.homo.at

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Weitere Beiträge

CSD Graz, am 2. Juli 2022

CSD Graz, am 2. Juli 2022

Happy Pride! Der Grazer CSD steht bald an, am 2.Juli 2022! Alle Infos und aktuelle Programmpunkte findest du auf CSD-Graz.at. Wir freuen uns schon sehr auf alle, die kommen 🥰 Anmeldungen als Volunteers, für...

mehr lesen
Steiermärkischer CSD-Innenstadtspaziergang

Steiermärkischer CSD-Innenstadtspaziergang

Zum PRIDE-Monat veranstaltete die „stiermärkische“ für alle interessierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiterunter dem Titel „Steiermärkischer Christopher-Street-Day-Innenstadtspaziergang“ durch Graz. Historiker Hans-Peter Weingand bot eine interessante Tour von...

mehr lesen
Fest für Alle

Fest für Alle

Am 12.Juni veranstaltete die Stadt Graz das „Fest für Alle“ in der Seifenfabrik. Der Hauptprogrammpunkt war die Möglichkeit der Vernetzung mit über 80 Aussteller:innen welche ihre sozialen, integrativen und ehrenamtlichen Vereine/Organisationen repräsentierten....

mehr lesen