Jobausschreibung: Psychologische Berater*in


Wir suchen eine*n 
Psychologische Berater*in (Karenzvertretung)

Die RosaLila PantherInnen suchen ab 15. Mai 2020 eine Karenzvertretung für unsere klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin mit dem Schwerpunkt psychologische Beratung im LGBTIQ* Bereich. Als Fachkompetente Ergänzung zu unserer Peer Beratung soll diese Person zur Professionalisierung unseres Angebotes beitragen.

 

Aufgaben

Professionalisierung des Beratungsangebotes

  • Entwicklung von Projekten zur Verankerung der Beratungskompetenz
  • Planung und Durchführung von Maßnahmen zur Etablierung einer Beratungseinrichtung (Kompetenzvermittlung in Form von Schulungen für das bestehenden Peer-Beratungsteams und Multiplikator*innen)
  • Nachweis über die Erlangung der vermittelten Kompetenzen
  • Durchführung klinisch-psychologischer Behandlungen
  • Begleitung einzelner Beratungen und Durchführung von Supervisionen
  • Organisatorische Abläufe rund um die Beratung effizienter gestalten
  • Mögliche Vor- und Nachbereitung durchgeführter Beratungen

Langfristige Kompetenzsicherung

  • Einbringung des Fachwissens in das bestehende Serviceangebot
    (Broschüren, Homepage, Workshops, Projektgruppen etc.)
  • Erarbeitung von Leitfäden für die Professionalisierung der Beratung
  • Vernetzung und Kontakt zu anderen für das Projekt wichtigen Einrichtungen im Sinne der Erschließung der Zielgruppe

Dokumentation und Evaluierung

  • Administration des Evaluierungsprocedere
  • Dokumentation des Beratungsverlaufes
  • Führen von Statistik laut Vorgaben
  • Mitarbeit bei Berichterstellung für Fördergeber
  • Mitarbeit bei Projekt-Präsentation
  • Verfassen von Zwischenberichten und (fachspezifischen) Texten
    für die Öffentlichkeitsarbeit

 

Anforderung

  • Ausbildung und Berufserfahrung im Bereich Psychologische Beratung
  • Supervisionsausbildung
  • Erfahrung im Bereich Queer und Gender
  • Kenntnisse in geschlechterreflektierender Methodik und Didaktik
  • Sicherer Umgang mit Software (MS Office, Google Mail, Google Drive)

 

Kompetenzen

  • hohes Engagement für die LGBTI Community
  • hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Flexibilität und Kreativität
  • Hohe kommunikative und soziale Kompetenz
  • Genauigkeit und strukturierte Arbeitsweise

 

Arbeitszeit: Teilzeit / 15 Wochenstunden,
ab 15.Mai bis voraussichtlich 31.Dezember 2020
3 Arbeitstage pro Woche optional zu vereinbaren

Arbeitsort: Annensraße 26, 8020 Graz

Gehalt: Für diese Position bieten wir ein Mindestentgelt von € 2.946,2 brutto pro Monat auf Basis 38 Std./Vollzeit in Anlehnung an SWÖ VwGr.9/1

 

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung samt Lebenslauf schicken Sie bitte bis 15. April 2020 an [email protected].

Mehr Info zu unserer Arbeit finden Sie auf www.homo.at

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

All Post Meta