Oberlandesgericht Graz: Erstmals hisst ein Gericht die Pride-Fahne

28. Juni 2022

Im Juni feiert die LGBTIQ-Bewegung traditionell den „Pride Month“. Im Zeichen der Farben des Regenbogens soll der Vielfalt an unterschiedlichen Lebensformen in unserer Gesellschaft offen begegnet werden. Zugleich wird damit auch auf die vielfältige Diskriminierung aufmerksam gemacht, der sich die Angehörigen dieser Community in Vergangenheit und Gegenwart gegenüber gesehen haben und sehen.

In Österreich wurde in den letzten Jahren viel für die Gleichstellung erreicht. Dennoch gibt es weltweit immer noch mehr Ausgrenzung als Anerkennung und in 11 Ländern steht Homosexualität noch immer unter Todesstrafe.

Als Zeichen der Solidarität und Wertschätzung wurde daher erstmals vom Präsidenten des Oberlandesgerichtes Graz, Mag. Michael Schwanda, gemeinsam mit dem Vorsitzenden des Vereinsvorstandes der Rosa LilaPantherInnen, Joe Niedermayerdie Regenbogenfahne auch am Grazer Justizpalast gehisst. Das Grazer Oberlandesgericht ist somit das erste Gericht Österreichs mit einer Regenbogenfahne.

NEU: Der RLP LiveChat

NEU: Der RLP LiveChat

Du möchtest einfach nur reden, hast Fragen oder suchst Hilfe? Probier den LGBTIQ Chat: Anonym und kostenlos. Klicke auf den Lila Chat-Button, rechts...

mehr lesen