Die Rosalila PantherInnen

RL Stmk Wappen+rlpWir sind für lesbische, schwule, bi- und transsexuelle Menschen wie auch für alle da, die uns brauchen. Wir setzen uns für die Gleichstellung und Antidiskriminierung aller L(i)ebensformen ein, auf individueller, politischer und gesellschaftlicher Ebene.

“Wir kratzen wen nötig, wir streicheln wenn möglich”

Der Verein hat sich 1991 auf gemeinnütziger Basis gegründet, um eine Anlaufstelle für Lesben, Schwule, Bi- und Transsexuelle zu bieten.

Wir informieren, beraten und bieten Hilfestellung für Coming Outs, Sozialisierung Betroffener und deren Umfeld. Dafür gibt es

  • individuelle Beratungsgespräche oder
  • Vorträge und Informationsabende,
  • Treffen verschiedener Gruppen,
  • und unsere umfangreiche Fachbibliothek.
  • Alle 2 Monate geben wir in Zusammenarbeit mit der HOSI Linz die Zeitschrift PRIDE heraus. Sie liegt auch kostenlos in Szenelokalen und auch in unserem Vereinslokal auf und auf Wunsch senden wir sie dir auch gerne gratis zu!

Wir machen uns stark für mehr Rechte, mehr Menschlichkeit und Gleichbehandlung für diskriminierte und benachteiligte Menschen.

Wir klären auf, informieren und diskutieren – mit der Initiative Liebeist in Schulen, mit Vorträgen und Informationsabenden. Wir betreiben Öffentlichkeitsarbeit in Form von Presseaussendungen, Diskussionsveranstaltungen, Infotischen etc., um die gesamtgesellschaftliche Akzeptanz gegenüber anders l(i)ebenden Menschen zu fördern und auf Missstände und Diskriminierungen hinzuweisen.

Wir zelebrieren Diversität durch den Tuntenball und den Christopher Street Day und machen sie sichtbar.