Vorträge, Workshops & Weiterbildungen

Wir RosaLila PantherInnen haben ein umfassendes Konzept für Vorträge, Workshops und Fortbildungen erarbeitet und bieten diese nun für Interessierte österreichweit an. Sei es ein gemeinnütziger Verein, eine politische Partei, eine Schulklasse oder ein Umternehmen – wir tragen überall gerne unsere Inhalte vor, bringen Informationsmaterialien mit und stehen für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Unsere inhaltlichen Schwerpunkte liegen auf den rechtlichen Aspekten rund um Homosexualität, Ursachen für die Ausprägung der sexuellen Orientierung, historische, rechtliche und gesellschaftliche Entwicklungslinien, Ratschläge und Leitfäden für Homosexuelle im Coming-out, Eltern homosexueller Kinder und im Sozial- und Jugendbereich tätige Personen.

Aktuelle Themenbeispiele:

  • Rechtliche, gesellschaftliche und historische Entwicklungen der Homosexualität
  • “Liebe ist…” – Für Menschen von jung bis alt die mit dem Thema Homosexualität noch wenig Berührung hatten.
  • “Anders als erwartet” – Vortrag für Eltern Homosexueller Kinder
  • Die arbeit RosaLila PantherInnen “Wie funktioniert schwul-lesbisches Lobbying?”
  • “Homosexualität und Migration” – Vom Konflikt zur Chance!
  • Homosexualität im beruflichen Umfeld und unter Fach- & Führungskräften
  • War Peter Rosegger schwul?
  • Homosexualität und Kriminalbiologie (Ausblicke in Zeiten, in denen Homosexualität noch strafrechtlich verfolgt wurde)
  • Die Geschichte der homosexuellen Pornographie
  • Lesben, Schwule und Vampire (welcher Zusammenhang besteht?)
  • Die wahre Geschichte des Räubers Simon Kramer
  • Schwul-lesbische Stadtführung in Graz (Prädikat: Sehr unterhaltsam, könnte man auch virtuell vorgestellt werden)

 

Buchungsanfragen bitte an info@homo.at.
(Kosten auf Anfrage)